Aktuelles

  • Slide 1
  • Slide 2
  • FSZ Header 05
  • FSZ Header 06
  • FSZ Header 07
  • Slide 3
  • Slide 4

2. Platz beim Fußball-Regionalfinale

Nach zwei Corona bedingten Absagen konnten sich am Donnerstag, 19.Juni 2022, endlich alle Schulmannschaften der Förderschulen zum Fußballwettkampf auf dem Kunstrasenplatz im Stadion „Müllerwiese“ in Bautzen treffen. In Turnierform „Jeder gegen Jeden“ wurde der Sieger im Regionalfinale ausgespielt. Nach holprigem Beginn mit einer knappen Niederlage und einem Unentschieden in letzter Sekunde fand unsere Mannschaft spielerisch immer besser zusammen und konnte durch zwei folgende Siege den 2. Platz im Fünferturnier belegen. Glückwunsch an die Mannschaft für ihren gezeigten Einsatz und die spielerische Leistungssteigerung im Turnierverlauf.

Ergebnisse:
Radeberg – Görlitz   1 : 0
Olbersdorf – Görlitz   1 : 1     (Torschütze: Antony)
Bautzen – Görlitz   1 : 2    (Torschützen: Niko, Antony)
Niesky – Görlitz   0 : 4    (Torschützen: Antony, Kevin, 2x Paul)

Vor-Osterüberraschung

Am heutigen Mittwoch konnte unsere Schule ein Ostergeschenk der besonderen Art entgegennehmen. Die Görlitzer Firma Alstom, vertreten durch Frau Lipski und zwei Auszubildende, überbrachten uns 15 Laptops. Diese werden in der Firma nicht mehr genutzt, sind aber auf dem neuesten Stand mit Windows 11. Die Schüler und auch wir Lehrer freuen uns sehr, haben wir doch nun die Möglichkeit, den Schülertreff mit Geräten auszustatten. Außerdem werden einige Laptops an Schüler übergeben, die nicht die Möglichkeit haben, ein eigenes Gerät zu besitzen. So können wir wieder einen Schritt in Richtung Digitales Lernen gehen. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich!!

Bild1
Bild3
Bild2

Tanztheater

Die Klasse 5b unserer Schule hat innerhalb einer fachübergreifenden Projektwoche (vom 23.03-01.04.2022) das kreative, spannende, herausfordernde Tanztheater zum Thema „H2Plastic - Plastikmüll in den Weltmeeren“ erarbeitet. Mit anspruchsvollen Übungen, lustigen Spielen, ernsthaften Bildern und spannenden Gesprächsrunden stand am Ende der Projekttage ein ca. 30-minütiges Stück, welches die 12 Schülerinnen und Schüler mit hartem Training, viel Konzentration und einer Menge Spaß ganz selbstständig und mit viel Mut bravourös vor mehr als 60 ZuschauerInnen aufführten. "Ich bin unheimlich stolz auf meine Klasse. Hier hat sich gezeigt, wieviel Ausdauer, Geduld und Ehrgeiz in den Schülern und Schülerinnen steckt und wie stark sie sind, so eine Aufführung zu meistern.", sagt die Klassenlehrerin Frau Wiesner stolz nach der Aufführung am 01.04.2022

Für die Durchführung und Leitung des Projektes zeigten sich Riccardo Neumann und Torsten Bähler zuständig, denen wir herzlich für ihre geduldige und engagierte Arbeit danken möchten.

D1CC8498-A0B6-48C6-A59B-1189A9556F95
0A1FAF7D-63EF-4A39-BFF7-D987113022EE
E2D5ACC5-6628-4394-8283-CA0BE593C243
E8A8DEA6-D98D-477A-9FEF-4B8FE710406B
C165720F-67A8-408E-BCEE-EC0CF105DF63
C1F3393C-FC42-43C6-9B89-A2ED5BD5D87E

Der soziale Möbeldienst Görlitz spendiert und liefert Möbel für unseren Schülertreff

Der Schülertreff unseres Förderzentrums ist - dank des sozialen Möbeldienstes Görlitz - um ein paar gemütliche Möbelstücke reicher geworden. Das Ziel unseres Schülertreff-Teams war es, eine gemütliche Rückzugsecke für die älteren Schülerinnen und Schüler zu schaffen. Da die finanziellen Mittel aber erschöpft sind, war es nicht möglich, neue Dinge anzuschaffen. Unsere FSJlerin Maike Immer hatte die rettende Idee - den Kontakt zu Herrn Armin Holz, dem Chef des sozialen Möbeldienstes, herzustellen. Gedacht - gemacht. Kurze Zeit später durften unsere Schülertreff-Damen dem Sozialkaufhaus einen Besuch abstatten und durch die Möbelhalle schlendern. Am Ende fiel die Wahl auf ein schickes Ledersofa mit passendem Couchtisch und ein hohes Regal. Unfassbar - die Möbelstücke wurden dem Förderzentrum nicht nur kostenfrei überlassen, sondern sogar noch frei haus bis zur Schule angeliefert. Eine super tolle Geste! Vielen herzlichen Dank an das Team des sozialen Möbeldienstes! Wir wissen das sehr zu schätzen!

9A46EC57-A62A-4B2E-A0C5-78BC29CFDB17
A43B7769-3955-4505-A1BC-E45C55860504
E1A1AC8D-6F5B-4386-9313-46E5734F3CF3

Überwältigende Beteiligung am Trödelmarkt - Wir sagen von Herzen DANKE!!

F2A6F72C-F1F4-46E7-8FF7-38CF3EF70180
A4647541-FDF5-418F-AF0D-34BA2113F479
D5F526D2-0A69-4004-BDA4-00FCB738597B
C1BFEF40-33BC-4A36-B3B0-142775B6A9BA
E006B82B-568A-4D1A-9DC2-F6BB2214EF21
12532A2A-6AFF-462E-9DFB-D1E5FA55B146
9BACEA6E-800A-4F77-AFEF-0F3B54A017F4
F449817D-3A23-4165-ABCE-B0ADBC3B25E3
22221E54-A804-4A39-8D22-D01EECE6666F
BD0FBDFE-F157-4580-A681-0EE838D8E2CE

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Angehörige, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Förderzentrums „Mira Lobe“,

wir sind dankbar und überwältigt, wie groß der Zuspruch, die Unterstützung und Beteiligung bei unserem heutigen Spenden-Trödelmarkt war.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler, aber auch schulisches Personal haben sich von lieb gewonnenen Spielsachen, Büchern, Kuscheltieren und Erinnerungsstücken getrennt und diese zum Verkauf bereitgestellt.

Sie, liebe Eltern, haben ihren Kindern Taschengeld mitgegeben, damit der Verkauf von Erfolg gekrönt wird. Außerdem gingen zahlreiche Geldspenden von Eltern, Kindern und sämtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Förderzentrums (und sogar von Externen) ein. Kaffee und Muffins wurden (Corona-konform) gegen eine kleine Spende gereicht.

Die Beteiligung war einfach UNGLAUBLICH und wir dürfen mit Stolz verkünden, dass insgesamt eine unfassbare Summe in Höhe von 1220,- Euro zusammengekommen ist! Wir sagen TAUSEND DANK!

Der Erlös unserer Spendenaktion wurde zum Kauf lebensnotwendiger Dinge für ukrainische Menschen verwendet. Es konnten haltbare Lebensmittel, Medikamente und Verbandmaterial, Hygieneartikel, Taschenlampen, Batterien, Powerbanks etc. angeschafft werden. Die Sachspenden wurden bzw. werden an die Ca-Tee-Drale und Pfarrei Heiliger Wenzel in Görlitz übergeben und ein Teil kommt einer Gruppe ukrainischer Menschen zugute, die sich bereits hier bei uns in Görlitz befinden.

Sächsischer Informatikwettbewerb 2021/22

In diesem Jahr durfte Anfang Januar der Regionalwettbewerb unter Corona-Bedingungen wieder stattfinden- und die Schüler der Klassenstufe 6/7 sowie der 8/9 stellten sich den Herausforderungen. Das Hauptthema war "Der Wald", dazu mussten Internetrecherchen betrieben und eine Präsentation zum Sächsischen Wald erstellt werden. Die Gestaltung eines Waldgeistes und eines Plakates forderte die Klassenstufe 6/7.  Natürlich gab es auch Aufgaben zur Theorie des Computers.

Die jeweils 3 Erstplatzierten dürfen am Landeswettbewerb am 11.03.2022 in Dresden teilnehmen. Toi toi toi dafür!

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Auswertung

Wintersport mit Altstadt-Flair

In dieser Woche haben unserer Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe das besondere Vergnügen ihren Sportunterricht auf der Eisbahn am Görlitzer Obermarkt zu absolvieren. Egal ob Schlittschuhprofi oder Anfänger - jeder hat seinen Spaß dabei.

Hier ein paar Impressionen…

207F7908-0245-4808-93E6-69D3159B5EE4
9C92823A-4F73-4B57-85EC-3F83DB378907
DDBE478C-81CA-4528-A809-E74CD46E75A0
16C68F3D-3D95-4E2B-B7B4-50FCEA36B97D
A9F45FD6-F578-4CC8-A6E8-32AA34C99FC4
AEF42962-FBD4-4173-94A0-A9E47A92DF5F
7D0A999E-C6A1-40FD-8B05-956C4E73E92D

Platz 1 beim Regionalfinale der Leichtathletik

Unsere besten Leichtathleten und Leichtathletinnen machten sich am Donnerstag, 07.10.2021, auf den Weg nach Bautzen, um das Förderzentrum „Mira Lobe“ beim Regionalfinale der Förderschulen zu vertreten. Bei bestem Wetter gaben unsere Sportler alles und unterstützten sich gegenseitig, so dass zahlreiche sehr gute Platzierungen beim Sprint, Wurf oder Stoß und 800m-Lauf heraussprangen und am Ende der Gesamtsieg eingefahren werden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Bronzemedaille bei „Risiko raus“

Am Montag, 4.10.2021, nahmen wir mit 14 Kindern aus den Klassen 1-5 am Staffelwettkampf der Kampagne „Risiko raus“ in Bautzen teil. Unsere kleinen und größeren Sportler gaben trotz Aufregung alles und haben sich am Ende des Wettkampfes mit der Bronzemedaille belohnt. Lediglich den Förderschulen aus Niesky und Bischofswerda mussten wir den Vortritt lassen.

330EB942-9721-424C-AACC-7A9EC39B025C
CDAB0114-53D2-4192-869C-1A107882368F
DB18B9AB-1704-4B3D-9317-23BFD250E531
F03FDE0E-ACA6-4226-B097-0E597F24A2A3
958D0443-2C79-454F-A608-6D6679330A1E
4410D147-1DFC-4D6F-ABC9-FDEA6EE7602E
EA5DFC54-C32C-42C4-AEAB-859DCF178643
B2B0394C-EF1B-401D-AE56-BC68F126F398

Sportfest 2021

Auch in diesem Schuljahr durften sich unsere „Großen“ auf das traditionelle Sportfest freuen. Obwohl Corona-bedingt keine optimale Vorbereitung auf die leichtathletischen Disziplinen möglich war, gaben die meisten anwesenden Sportlerinnen und Sportler trotzdem ihr Bestes beim 50m- bzw. 100m-Sprint, Weitsprung, Ballwurf bzw. Kugelstoßen und beim 800m-Lauf.

Die Besten aus der jeweiligen Jahrgangsstufe dürfen sich sogar über eine Einladung zum Regionalfinale der Leichtathletik in Bautzen freuen und unser Förderzentrum bei diesem Wettkampf vertreten.

Hier ein paar Eindrücke vom Sportfest…

A610FE2F-88A7-4C55-8911-E6A45E860FBB
7EE38D8C-1200-4B21-A01D-D0F82BE05244
DFED74D2-8478-4369-9565-09027410A88B
F361218E-771A-4452-A1EC-F64F26A961F2
EC1FA4DE-F5FE-481F-9C40-92E8AC0E5CF1
DB94880B-1135-4726-9E8B-303382BCCCC3
0825A7B3-3757-427F-B4F4-A8B467824561
10A28440-5750-4E53-95AC-050CE8A0838E
BDB658BB-2400-459C-8801-A0107105E6E2
12EEBB6C-645F-4AF7-AAFB-1F6D106A2616
9DCCC244-5ADA-47AE-9B26-D4A227F17CA2
CB65B1F4-3746-44D9-9D72-37970311B12D
A610FE2F-88A7-4C55-8911-E6A45E860FBB
7EE38D8C-1200-4B21-A01D-D0F82BE05244
DFED74D2-8478-4369-9565-09027410A88B
F361218E-771A-4452-A1EC-F64F26A961F2
EC1FA4DE-F5FE-481F-9C40-92E8AC0E5CF1
DB94880B-1135-4726-9E8B-303382BCCCC3
0825A7B3-3757-427F-B4F4-A8B467824561
10A28440-5750-4E53-95AC-050CE8A0838E
BDB658BB-2400-459C-8801-A0107105E6E2
12EEBB6C-645F-4AF7-AAFB-1F6D106A2616
9DCCC244-5ADA-47AE-9B26-D4A227F17CA2
CB65B1F4-3746-44D9-9D72-37970311B12D

Die besten Wünsche zum Start ins neue Schuljahr

IMG4896

 

Das Förderzentrum "Mira Lobe" wünscht allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Angehörigen, den Lehrern und vor allem unseren kleinen ABC-Schützen einen tollen Start in das Schuljahr 2021/2022.